ZURÜCK

  • Rock in Vienna

    Die neue Festivalsenstation auf der Wiener Donauinsel

    Wenn der harte Rock eine ultimative Party hat, dann heißt sie ROCK IN VIENNA! Vom 4. – 6. Juni 2015 sind auf den Open-Air-Bühnen der Donauinsel die drei Mega-Headliner MUSE, METALLICA und KISS und hochkarätige Rock-Acts wie FAITH NO MORE, INCUBUS, LIMP BIZKIT und viele mehr zu erleben. ROCK IN VIENNA – das ist Adrenalin pur im XXL-Format. Keine Band versäumen! Nur bei Rock in Vienna ist jede Band ohne Wege zu erleben! Zwei Bühnen sind nebeneinander aufgebaut und werden abwechselnd bespielt. Und das von jeder Stelle einsehbar, ohne den Platz wechseln zu müssen!

    Programm:

    Donnerstag, der Feiertag am 4. Juni: METALLICA, FAITH  NO  MORE, BROILERS, A  DAY  TO  REMEMBER, BODY  COUNT  FT. ICE-T, TESTAMENT, THREE DAYS GRACE, GOJIRA

    Freitag, 5. Juni: MUSE, INCUBUS, THE  HIVES, WITHIN  TEMPTATION, TURBONEGRO, TRIGGERFINGER, SAINT  VITUS, BONAPARTE, ARCANE  ROOTS

    Samstag, 6. Juni: KISS, LIMP  BIZKIT, SABATON, AIRBOURNE, HEAVEN  SHALL  BURN, BABYMETAL, OPETH, COAL CHAMBER, HELLYEAH, THE DEAD DAISIES

    TICKETS: über die Festival-Homepage www.rockinvienna.at, über oeticket (www.oeticket.com und unter 01/96096), Wien-Ticket (www.wien-ticket.at 01/58885), Ticketmaster (www.ticketmaster.at und unter 01/253888 und über die Veranstalter-Homepage www.bluemoon-entertainment.at.


  • Kultur verbindet

    Nacht der Tracht im Schöcklland

    "Vielfalt pur!" heißt es östlich von Graz im Schöcklland. Die regionale Kulturinitiative K24 und die etwas andere Maßschneiderei UNPERFEKT warten mit etwas Einzigartigem auf: Sie haben in Zusammenarbeit mit dem Steirischen Heimatwerk Akzente gesetzt und die Schöcklland-Sonntagtracht kreiert. Am 13. November findet die Präsentation im Kursaal der Marktgemeinde St. Radegund bei Graz statt.

    Beginn: 19:00, Einlass ab 18:30, Moderation Nicole Rubisch

    Die Initiatoren:

    K24 Das „Hügelland östlich von Graz – Schöcklland“ ist Wegbereiter für kulturelle, traditionelle und innovative Projekte. 24 Gemeinden haben sich unter dem Namen „K24“ zusammengeschlossen und geben Kultur und Kunstschaffenden einen besonderen Stellenwert – vielfältig, kunstvoll und bunt.

    UNPERFEKT Die etwas andere Maßschneiderei hat sich in dieser vielfältigen Region einen Namen gemacht – dahinter steht eine Frau und ihre persönliche Geschichte: Claudia Polic ist Mutter eines Sohnes mit Behinderung und verwirklichte vor einem Jahr eine perfekte Idee. In St. Radegund bei Graz fertigt sie Kleidung und Taschen für Menschen mit und ohne körperliche Einschränkung: für all jene, die das Einzigartige suchen.

    www.unperfekt.at

    www.kultur24.net


  • Foto: Nicole Rubisch, Pure Ruby

  • Open-Air in Grundlsee

    Die Seer waren dahoam

    Die Seer live zu sehen, war für 20.000 Menschen ein Erlebnis der besonderen Art. Auch viele Menschen mit Behinderung waren gekommen, um das Spektakel der steirischen Band auf der "Zloam" zu sehen, zu spüren und hautnah in der ersten Reihe zu erleben. "Ein Wahnsinnserlebnis, die Seer so nah vor mir zu haben", sprüht Wilhelm Hans vor Begeisterung. Der Rollstuhlfahrer ist ein treuer Seer-Fan und kommt jedes Jahr zum Auftritt der Musiker in ihrer Heimat in Grundlsee. Für Stimmung sorgten auch der italienische Schlagerstar Umberto Tozzi mit "Gloria" sowie Wolfgang Ambros.

    3. August 2013


  • Ein gelungenes Spektakel – nicht nur für den Seer-Fan Wilhelm Hans.


  • Ausnahmsweise mal "keine Sehnsucht nach Grundlsee" hatte die steirischen Band heute Abend bei ihrer fulminanten Show in Grundlsee. 

  • Die Seer begeistern ALLE! – egal ob jung oder alt.

  • Schee wars, dahoam warens – und ALLE waren dabei!

  • Wolfgang Ambros und Edi Schmeisser (Bild links) und mit Seer-Sänger Fred Jaklitsch und Jürgen Leitner (Bild rechts).